Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Hohe Schäden bei Einbrüchen

Off
Hohe Schäden bei Einbrüchen
Drei Einbrüche in Brakel

Am vergangenen Wochenende, zwischen Samstag, 17.03.18 und Montagmorgen, 19.03.2018, haben unbekannte Täter versucht in die Geschwister Scholl Hauptschule, Am Bahndamm, einzubrechen. Zwei Türen wurden bei dem Einbruchsversuch beschädigt, hielten jedoch stand. Aus dem Kolping Berufsbildungswerk Im Tegelweg wurde ebenfalls ein Einbruch gemeldet. Hier gelang es einem oder mehreren Tätern durch eine Tür in das Gebäude einzubrechen. Im Gebäude wurden weitere fünf Türen aufgebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Sowohl an der Hauptschule, als auch am Berufsbildungswerk, entstanden mehrere tausend Euro Sachschäden. Ebenfalls im o.g. Tatzeitraum wurde erneut in ein Friseurgeschäft in der Straße Am Thy eingebrochen. Hier entstand geringer Sachschaden und es wurde eine geringe Geldsumme entwendet. Da es bislang noch keine Hinweise auf mögliche Täter gibt, bittet die Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, Zeugen und Hinweisgeber sich zu melden.