Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Nachtrag zur Pressemeldung vom 29.12.2017: Schäden durch Farbschmierereien

Off
Nachtrag zur Pressemeldung vom 29.12.2017: Schäden durch Farbschmierereien
Die Kriminalpolizei in Warburg konnte drei Tatverdächtige ermitteln, die für die Farbschmierereien und Sachbeschädigungen in der Nacht vom 27.12.2017 auf den 28.12.2017 in Borgholz in Frage kommen.

Es handelt sich hierbei um einen 17-jährigen Mann und eine 19-jährige Frau aus dem Bereich Borgentreich, sowie um eine 19-jährige Frau aus dem Bereich Trendelburg. Durch die Farbschmierereien und Sachbeschädigungen, unter anderem auch an der Fassade der katholischen Kirche, sind damals Schäden in Höhe von 4500 Euro entstanden.