Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Polizei sucht mit Phantombild nach Täter

Off
unbekannter Tatverdächtiger
Polizei sucht mit Phantombild nach Täter
Ein bislang noch unbekannter Mann hat am 28.06.2018 in der Nähe von Bredenborn eine Joggerin angegriffen. Nun sucht die Polizei mit einem Phantombild nach dem Täter.

Wie bereits am 29.06.2018 berichtet wurde die junge Frau beim Joggen auf einem Feldweg in der Gemarkung Auf der Heide, ungefähr 400 Meter außerhalb von Bredenborn, von einem Fahrradfahrer von hinten ergriffen und zu Boden gerissen. Der 17-jährigen Läuferin gelang es sofort sich zu befreien und vor dem Mann zu flüchten.

 

Der unbekannte Mann wird als 20 bis 30 Jahre alt und über 170 cm groß beschrieben. Er war von normaler Statur, hatte ca. 2 cm kurze braune Haare und ohne Bart. Er hatte eine auffällig helle Hautfarbe. Bekleidet war der Täter mit einem hellorangen, leuchtenden T-Shirt und trug zur Tatzeit orangefarbene Kopfhörer, vermutlich Ohrstecker. Unterwegs war der Mann mit einem schwarz/ gräulichem Herrenrad.

 

Spezialisten des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen haben ein Phantombild des unbekannten Tatverdächtigen gefertigt. Wer den Mann auf dem Foto kennt, wird gebeten, Kontakt mit der Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, aufzunehmen.